Einseitig.info - Magazin für Meinungsmache
blindgif blindgif
Hier gelangen Sie in die Rubrik Hinterbänkler
Hier gelangen Sie in die Rubrik Platzanweiser
Hier gelangen Sie in die Rubrik Vorstopper
Hier gelangen Sie in die Rubrik Flaneur
 
 
 
blackline
Nachgelesen
 
Edition Einseitig

Alle Bände unserer Edition sind im örtlichen Buchhandel und im Internet verfügbar.

Band 3: Die nackte Angst
Band 2: Die schöne Kunst der Einseitigkeit
Band 1: Alpujarras Geschichten

blackline
 
blackline
Voting
Umsatz und Gewinn der Deutschen Bahn AG sind kräftig gestiegen. Was soll das Staatsunternehmen damit anfangen?


  
Ergebnisse ansehen
blackline
 
blackline
Suche

     
blackline
 
blackline
RSS abonnieren
Informieren Sie sich schnell und komfortabel über neue Artikel bei einseitig.info.

RSS-Feed Neue Artikel als RSS-Feed

Zusätzliche Informationen und weitere RSS Formate finden Sie hier.
blackline
 
Einseitig.info - Magazin für Meinungsmache
Lesen Sie den Artikel ''Vom „Wachrüttler“ zum Magazin freier Kulturjournalisten?'' in der Rubrik ''Hinterbänkler''.
Vom „Wachrüttler“ zum Magazin freier Kulturjournalisten?
Wer das Wort Einseitig googelte, landete 10 Jahre – so lange besteht das gleichnamige Online-Magazin bereits – auf einer Seite, deren Autoren sich viel inhaltlichen Eigensinn und den gesellschaftskritischen Diskurs leisteten. Doch kündigt sich nun ein Umbruch im Design an?
Lesen Sie den Artikel ''Vom „Wachrüttler“ zum Magazin freier Kulturjournalisten?'' in der Rubrik ''Hinterbänkler''.
 
Lesen Sie den Artikel ''Von Lehrern und Bestattern'' in der Rubrik ''Flaneur''.
Von Lehrern und Bestattern
Aus gegebenem Anlass fragte ich mich nach den Parallelen zwischen dem Beruf des Bestatters und dem des Lehrers. Die Schüler würden wir gerne wegschicken, die Toten finden sich ein, wie es ihnen gerade passt, man muss sich kümmern
Lesen Sie den Artikel ''Von Lehrern und Bestattern'' in der Rubrik ''Flaneur''.
 
Lesen Sie den Artikel ''Essen teilen ist Menschlichkeit'' in der Rubrik ''Platzanweiser''.
Essen teilen ist Menschlichkeit
Der 9. November 1938 markiert einen Bruch in der geschichtlichen Kontinuität. Niemals zuvor wurden Pogrome mit Hilfe staatlicher Unterstützung zum Anlass genommen, die Opfer in Folge der brutalen Ausschreitungen und Misshandlungen völlig zu entrechten.
Lesen Sie den Artikel ''Essen teilen ist Menschlichkeit'' in der Rubrik ''Platzanweiser''.
 
Lesen Sie den Artikel ''Jazzimprovisation als neue Qualität des Zuhörens'' in der Rubrik ''Flaneur''.
Jazzimprovisation als neue Qualität des Zuhörens
Berlin Calling: Thea Farhadian, amerikanische Jazz-Violonistin, verbrachte einige Monate in Berlin, wo sie auf eine pulsierende Musik- und Kulturszene stieß, die ihre Improvisationen befruchtete, und wo sie ihre Kunst des Zuhörens verfeinerte.
Lesen Sie den Artikel ''Jazzimprovisation als neue Qualität des Zuhörens'' in der Rubrik ''Flaneur''.
 
Lesen Sie den Artikel ''Wovon träumt der Dom?'' in der Rubrik ''Platzanweiser''.
Wovon träumt der Dom?
Nicht nur der Kölner Dom inspiriert von jeher die Phantasie der Zeitgenossen. Um kaum eine andere Stadt ranken sich so viele Mythen. Vor diesem Hintergrund unternimmt die Anthologie „Wovon träumt der Dom?“ eine Reise in die phantastischen Gefilde Kölns.
Lesen Sie den Artikel ''Wovon träumt der Dom?'' in der Rubrik ''Platzanweiser''.
 
Lesen Sie den Artikel ''„Schach ist eine vergeistigte Form des Krieges“'' in der Rubrik ''Vorstopper''.
„Schach ist eine vergeistigte Form des Krieges“
Für viele ist Schach lediglich ein kühles Kräftemessen des Geistes, etwas für die rationale Männerwelt. Demgegenüber erläutert Elmar Braig vom Schachclub Weiße Dame Ulm e.V., welche Heilkräfte der Schachsport in einer durch Computerspiele verblödeten Welt entfaltet.
Lesen Sie den Artikel ''„Schach ist eine vergeistigte Form des Krieges“'' in der Rubrik ''Vorstopper''.
 
weitere Artikel

Flaneur | russia 24.11.2013
zum Artikel ' "Russland für Russen"
Rechtsextreme Denkmuster sind auch im Osten verbreitet. Gastbeitrag aus der iz3w 339 ("Faschismus hat viele Gesichter")

Hinterbänkler | Moderne Zeiten 30.10.2013
zum Artikel 'The Times - They are a Changing' The Times - They are a Changing
Wie die ‚Normalzeit‘ uns in Zeitnot bringt

Hinterbänkler | Politische Hausordnung 14.10.2013
zum Artikel 'Kämpferisch gegen Hegemonie' Kämpferisch gegen Hegemonie
Gewerkschaftswissen zwischen Nord und Süd. Ein Gastbeitrag aus der iz3w/335 Wissenschaft global

Platzanweiser | Hinterhof Hollywood 21.09.2013
zum Artikel 'Post-revolutionär' Post-revolutionär
In Köln werden neue Filme aus Nord- und Südafrika gezeigt. Ein Gastbeitrag von Filminiativ.

Blindgif
blindgif
Editorial | Kontakt | Impressum